Home Tabellenhistory  
 
HISTORY
 
Die Saisonsplatzierungen des SV Luzian Bouvier Zams ab 1990/1991
 

Nach unzähligen Anläufen gelang in der Saison 1993/94 endlich der Meistertitel in der Gebietsliga West und damit der Aufstieg in die Landesliga West. Als Höhepunkt der jüngsten Vergangenheit kann man sicher den Meistertitel in der Landesliga West 1998/99 und den Aufstieg in die höchste Liga Tirols, der Tiroler Liga bezeichnen. Daß man in der Saison 1999/00 in der Tiroler Liga den hervorragenden 4. Endplatz -nach der Winterkrone- erreichte, ist wohl ohne Zweifel der größte Erfolg in dieser Zeitspanne. Seit dem Abstieg aus der Tiroler Liga 2000/01 als 13.plazierte Mannschaft -mit leider 4 Absteigern- zählt der SV Zams wieder zu den beständigsten Mannschaften in der Landesliga West. Ein weiteres Highlight wurde in der Saison 2016/2017 mit dem Meistertitel in der Landesliga West und dem Wiederaufstieg in die UPC Tirol Liga verzeichnet.

       
Saison Liga Platz Meister
       
1990/1991 Gebietsliga West 6. Telfs
1991/1992 Gebietsliga West 4. ISK
1992/1993 Gebietsliga West 2. Götzens
1993/1994 Gebietsliga West 1. Zams
1994/1995 Landesliga West 5. Reichenau
1995/1996 Landesliga West 3. Kematen
1996/1997 Landesliga West 2. Götzens
1997/1998 Landesliga West 4. Steinach
1998/1999 Landesliga West 1. Zams
1999/2000 Tiroler Liga 4. Axams
2000/2001 Tiroler Liga 13. Hall
2001/2002 Landesliga West 8. Landeck
2002/2003 Landesliga West 3. Zirl
2003/2004 Landesliga West 6. SVI
2004/2005 Landesliga West 4. Längenfeld
2005/2006 Landesliga West 9. Telfs
2006/2007 Landesliga West 7. Reich./Union II
2007/2008 Landesliga West 4. Matrei
2008/2009 Landesliga West 12. Imst
2009/2010 Landesliga West 6. Reutte
2010/2011 Landesliga West 10. Kematen
2011/2012 Landesliga West 11. Mötz/Silz
2012/2013 Landesliga West 5. Neustift
2013/2014 Landesliga West 4. Kematen
2014/2015 Landesliga West 7. Telfs
2015/2016 Landesliga West 10. Zirl
2016/2017 Landesliga West 1. Zams
       
       
Die kompletten Schlußtabellen des SV Zams unter Tabellenhistory

 

© by SV Zams - Auweg 3 - A-6511 Zams  
Diese Seite wurde zuletzt geändert am 09.10.17